Wer wir sind

Im Jahr 2001 gründeten weitsichtige Fischer den 111er-Club als Sponsorenverein für die Schweizer Fischerei. Das Forum funktionierte auf Anhieb als Freundeskreis. Obwohl nur vier Veranstaltungen pro Jahr stattfinden, hat eine enge Beziehung zwischen den rund 90 Mitgliedern zu fischereilichen und persönlichen, ja sogar geschäftlichen Kontakten geführt. Die Anlässe des 111er-Clubs erfreuen sich einer regen Beteiligung und entschädigen für den grosszügigen Mitgliederbeitrag von 1000 Franken.

Der Neujahrsapero (2. Sonntag im Januar) und der Fischtisch (November) setzen kulinarische Zeichen, verbunden mit einem fischereilichen Referat. Auch an der Jahresversammlung im Frühling ergänzen Referat oder fischereiliche Besichtigung das Programm. Und auf dem zwei- oder dreitägigen Herbstreislein kommen fischereiliche Themen auch nicht zu kurz.

Erfreulicherweise nehmen an diesen Anlässen nicht nur zahlreiche Mitglieder teil, sondern auch deren Gemahlinen/Partnerinnen.

Fischereipolitische Schwerpunkte


Wichtiger als die gesellschaftlichen Aktivitäten sind dem engagierten Club seine Unterstützungsprojekte. Jedes Jahr erhalten der schweizerische Fischereiverband und seine Sektionen projektbezogene Beiträge – insbesondere für die Schaffung oder Verbesserung der fischereilichen Infrastruktur.


Leidenschaft & Engagement


Das wäre noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen: Dieses Jahr fliessen vom 111er-Club sage und schreibe rund Fr. 50 000.– in fischereiliche Unterstützungsprojekte! Das ist mehr als der Schweiz. Fischereiverband für konkrete Massnahmen ausgeben kann. Und das Schöne dabei: Die 111er haben je länger je mehr Spass an ihrem Engagement!


Der Club möchte auf 100 Mitglieder anwachsen und sucht Gleichgesinnte in allen Regionen. Zugegeben, der Jahresbeitrag ist gewichtig, aber es lohnt sich! Anstatt nochmals in eine neue Rute oder Rolle, investieren Sie in Ihr persönliches Wohlbefinden an den inspirierenden Club-Treffen, bringen Ihre Ideen und Vorschläge ein und freuen sich an den vielen guten Taten, die mit Ihrer Hilfe gemacht werden können.

Es ist keineswegs so, dass sich da nur «Millionäre» zusammengefunden haben. Verschiedenste Berufe sind vertreten, vom Chauffeur zum Zahnarzt, vom Garagist zum Wirt usw. Im Vordergrund steht das gemeinsame Hobby und ein solidarisches, zukunftgerichtetes Handeln zum Wohl unserer Fischwaid.

Machen Sie mit!
Philippe Berberat

Der Vorstand

Präsident
Berberat Philippe
Ahornweg 3
2553 Safnern
P 032 355 32 57
G 032 654 20 30
philippe@berberat.ch

Vizepräsident / Kommunikation
Zulauf Toni
Schachenstrasse 75
3436 Zollbrück
P 034 496 61 40
G 034 496 60 35
toni@zulauf.ch

Projekte
Fischer Hans-Rudolf
Buchenweg 14
4332 Stein AG
P 062 873 37 24
G 061 227 99 30
hansruedi.fischer@aquilapartners.ch

Kassier
Burgunder Fritz
Hauptstrasse 30
2563 Ipsach
P 032 331 30 43
M 079 629 01 13
fritz.burgunder@bluewin.ch

Aktuar
Zobrist Erika
Flüglisloo 1
6386 Wolfenschiessen
erika.zobrist@bluewin.ch

Veranstaltungen
Wüst Roger
Ausserdorfstrasse 35
5107 Schinznach-Dorf
M 079 218 85 77
roger.wuest@koi-breeder.ch

Spezialaufgaben
Roland Hansmann
Hintere Rietstrasse 4d
8103 Unterengstringen
M 079 406 56 94
roli.hansmann@icloud.com

16 Jahre

105 Projekte

902773 .-