Fische brauchen Freunde

Machen Sie mit und werden Sie Mitglied beim 111er Club. Wir setzen die fischereipolitischen Schwerpunkte der Zukunft. Wir laden Sie ein zum Schnuppern auf der Homepage – oder auch persönlich  bei einem unserer Anlässe. Völlig unverbindlich können Sie beim nächsten Treffen dabei sein und dann entscheiden, ob Sie Mitglied werden wollen.

Mitglied werden

Ihre Spende

Um sich für das Wohl der Fische, die Fischerei und den Naturschutz einzusetzen, müssen Sie kein Mitglied des 111er Clubs werden: Mit einer Spende werten Sie die Lebensräume der Fische auf, unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Fischerei, helfen bei der Durchsetzung des Gewässerschutzes, fördern Schulprojekte und viele andere Initiativen! Jede noch so kleine Zuwendung ist uns viel wert und dient einem aktiven Naturschutz.

Legate & Erbschaften

Die Fischerei im Sinne eines aktiven Umweltschutzes und zur Förderung eines bewussten Umgangs mit der Umwelt für die kommenden Generationen zu erhalten, ist ein zentrales Anliegen des 111er Clubs. Sie können uns dabei unterstützen – mit Ihrem letzten Willen, dem Testament.
Setzen Sie Ihr Engagement für die Natur auch nach Ihrem Tod fort. Ihr Vermächtnis fliesst vollständig in unsere Aktivitäten ein, da der 111er Club von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit ist.

Gönner und Philanthropie

Die Liebe zu Mensch und Umwelt prägt den 111er Club seit seiner Gründung. Als Gönner leisten Sie einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag zu unserem Erfolg. Dank Ihrem Engagement helfen Sie uns, Lebensräume zu schützen und Unternehmen zu einem bewussten Wirtschaften sowie zur Förderung eines umweltschonenden Konsums zu motivieren. Auf Wunsch selbstverständlich anonym – der 111er Club behandelt Ihre Spende gerne vertraulich.

Stiftungen

Umweltschutz, Naturschutz, die Erhaltung von Lebensräumen und Biotopen, nachhaltiges Wirtschaften unter ökologischen Aspekten: Zahlreiche Stiftungen verfolgen ähnliche Ziele wie der 111er Club. So gehören Förderstiftungen, Trusts und Fonds schon heute zu wichtigen Unterstützern unserer Anliegen. Helfen auch Sie mit einer Zuwendung Ihrer Stiftung – auf Wunsch gerne auch projektbezogen und unter Ausweisung der Resultate.

Der 111er Club

Der 111er Club ist ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Bern.

Der 111er Club, ist aufgrund von Artikel 83 Abs. 1 Bst. g StG und Artikel 56 Bst. g DBG sowie Artikel 6 Abs. 1 ESchG seit dem 1. Oktober 2015 wegen Gemeinnützigkeit teilweise von der Steuerpflicht befreit.

Aufgrund der teilweisen Steuerbefreiung hat der Verein seine Buchhaltung mittels Spartenrech-nung so organisiert, dass ein zuverlässiger Nachweis über die Mittelverwendung erbracht werden kann. Zusätzlich dazu ist der effektive Geldfluss so organisiert, dass die Mitgliederbeiträge und die Kosten für Mitgliederanlässe über die Bankkonten abgewickelt werden.

Spendeneinnahmen und die Zuweisung der hälftigen Mitgliederbeiträge, die zur Finanzierung von Projekten dienen, werden über separate Konten bei der Postfinance abgewickelt.

Die Jahresrechnung des Vereins wird jährlich von zwei Revisoren geprüft. Das Prüfungsergebnis wird in einem Revisorenbericht festgehalten und der Generalversammlung vorgelegt.

Freiwillige Spenden an den 111er Club können im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften als Vergabung in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Zu diesem Zweck stellt der Verein den Spendern eine Spendenbestätigung aus.

Mitglied werden