Am 13. Januar trafen sich über 50 Mitglieder des 111er Clubs im Anwesen Widenmoos in Reitnau.

In gewohnt entspannter und fröhlicher Runde wurde über das Fischen gefachsimpelt, über geplante Reisen informiert, Tipps und Tricks ausgetauscht. Wie die letzten Male schon wurden wir mit einem äusserst delikaten Wildmenü verwöhnt.

Zwischen den Gängen informierte Philipp Sicher über den Fisch des Jahres – das Egli. Dazu gibt es dieses Jahr auch einen äusserst guten Wein aus Schaffhausen! Der Erlös – nach Abzug der Kosten geht an das Projekt «Fischer machen Schule» . Der Wein kann über die Webseite des SFV-FSp.ch bezogen werden. Also – zugreifen solange es hat!

Heiner Matzinger unser Ehrengast und Buchautor des Wekes «Der letzte Lachs am Rheinfall» erzählt uns über die 11 jährige Entstehungszeit am Buch. Viele Bilder, Illustrationen, Karten und Pläne führten allen vor Augen wie gross die Änderungen und Eingriffe in Rhein in den letzten hundert Jahren war.

Nach dem Dessert war es dann schon wieder Zeit uns zu verabschieden und auf den Heimweg zu machen. Allen Anwesenden und speziell Roger Wüest ein herzliches Danke schön fürs kommen und organisieren des Events.