Gestern Sonntag am 23. September durften wir gemeinsam mit unseren behinderten Gästen wieder einen unvergesslichen Tag auf und am Bodensee verbringen. Nachdem wir uns bei Kaffee und Gipfeli – gespendet von Mäge Luterbacher, Inhaber des Steinacher Hafentreffs – kennengelernt und gestärkt hatten, machten wir uns auf die Boote zu besteigen. Gefreut hat uns alle, dass wir unter den Gästen alte Bekannte wiedersehen durften die letztes Jahr bereits am Zürichseeanlass dabei waren.

Weil am Vorabend vor starkem Wind am Nachmittag gewarnt wurde, machten wir uns zeitig auf zum Fischen! Für das Besteigen der Boote mit unseren Gästen musste wie immer genügend Zeit eingerechnet werden. Dank der guten Disziplin aller Beteiligten klappte alles problemlos und schon kurze Zeit später verliessen unsere Fischer auf dem grossen Boot von Dominique Lambert, Anina, Fabienne und Zoe fröhlich und erwartungsvoll den Hafen Steinach.

Auch dieses Jahr nahmen unsere Mitglieder Monika und Hans-Ruedi Zimmermann den Weg unter die Räder nach Steinach. Das Boot mit Skipper Peter und Crew Alex Brotzer und Roli Hansmann, verliess kurze Zeit später ebenfalls den Hafen zusammen mit Hans-Ruedi, Monika und Enkelkind. Während unsere Fischer auf dem See den Egli nachstellten, bereiteten Ursula Honegger und Thomas Jäggi in gewohnt professioneller Manier das Mittagessen zu. Nach der Rückkehr der Boote am Nachmittag, konnten wir gemeinsam die feinen Grillwürste mit verschiedenen Salaten geniessen und beim Zusammensein und Fachsimpeln das Erlebte Revue passieren lassen.

Während den Vorbereitungen informierte mich Monika Zimmermann, dass Hansruedi an diesem Sonntag seinen 78. Geburtstag feierte. Ursula besorgte uns eine grosse Zuger Kirschtorte und wir konnten Hansruedi mit einem lauten Happy Birthday überraschen und gratulieren!

Eine exklusive Führung in der neuen und modernen Fischzuchtanlage, welche alle Teilnehmer begeisterte rundetet den Tag ab. Nach dem Abschiedskaffee verabschiedeten wir uns mit dem Versprechen uns ganz sicher nächstes Jahr wieder zu sehen und gemeinsam zu Fischen!
P.S. Selbstverständlich haben wir auch gefangen! Monika konnte ein Egli erfolgreich drillen und am Mittag grillen und essen!