111er besichtigen und unterstützen Fischereimuseum

Das «Museo della pesca» in Caslano ist einen Besuch wert! Der 111er-Club begutachtete eines seiner Unterstützungsprojekte.

Der Herbstausflug der Sponsorenvereinigung begann mit einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Luganersee. Eine der eindrücklichsten Landschaften unseres Landes und Namen, die unsere Fantasien beflügeln: Bissone, Morcote, Ponte Tresa…

Noch stimmungsvoller verlief der Abend im Grotto Pan Perdü am San Salvatore.

Tessiner Folklore wie sie im Buch steht mit Tessiner Spezialitäten auf dem Teller und etwas Merlot!

Am Sonntagvormittag besuchten die 111er das Fischereimuseum in Caslano ­ und sie waren beeindruckt. Man spürt, dass hier mit viel Herzblut und Engagement gearbeitet wird. Das Team um Valente Maurizio konnte direkt am See eine Liegenschaft erwerben, die in anderthalb Jahren bezogen werden kann. Dafür mussten grosse finanzielle Mittel beschafft werden. Der 111er-Club unterstützt das vielversprechende Projekt.

cjd